10. Mai 2016

Der richtige Luftdruck für deine Fahrradreifen

Mit dem richtigen Luftdruck auf den Fahrradreifen zu fahren ist die Voraussetzung für sicheres Fahren und eine lange Haltbarkeit der Schläuche.

Wie du den richtigen Luftdruck für Deine Fahrradreifen ermittelst. In diesem Clip von Schwalbe, der renommierten Marke für Fahrradschläuche, wird das ermitteln des richtigen Luftdrucks genau gezeigt.

Zu niedriger Luftdruck schadet dem Reifen

Wenn du mit einem zu geringen Luftdruck fährst, führt das zu einem höheren Verschleiß des Reifens. Überlastungsrisse in den Seitenwänden können die Folge sein.
Aus diesem Grund solltest du den Luftdruck Deiner Reifen auch mindestens einmal im Monat überprüfen.

Der richtige Luftdruck hängt von der Breite der Reifen und dem Gewicht ab

Hiebei gilt:
– je breiter dein Fahrradreifen ist, desto weniger Luftdruck wird benötigt
– je höher das Gewicht, desto höher muss der Luftdruck sein

Tabellen mit Werten nach Reifenbreite und Gewicht findest du im Video.

Zeige diesen Artikel deinen Freunden:
  Der richtige Luftdruck für deine Fahrradreifen bei Facebook postenDer richtige Luftdruck für deine Fahrradreifen bei Twitter postenDer richtige Luftdruck für deine Fahrradreifen bei Google+ postenDer richtige Luftdruck für deine Fahrradreifen bei Linkedin posten